Die 'Laws of Form' in Der Auftragskommunikation

Die 'Laws of Form' in Der Auftragskommunikation (Paperback)

Publisher: Grin Verlag
Edition: Paperback
ISBN: 3640233727
EAN: 9783640233724
No. of Units: 1
No. of Pages: 32
Publish Date: 2008-12-19
Binding: Paperback
Ships in 5 - 7 Days.
FREE Shipping in India
Check Delivery to my Area

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1,0, Universitat der Kunste Berlin (Kommunikationsplanung, Studiengang: Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation), Veranstaltung: Kalkul der Form in der Auftragskommunikation, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die "Laws of Form" (deutsch: Gesetze der Form) von George Spencer-Brown wurden 1969 veroffentlicht. Spencer-Brown hat mit ihnen einen mathematischen Kalkul geschaffen, der jeglicher Entstehung das Treffen einer Unterscheidung zugrunde legt, diese formal behandelt und Regeln fur den mathematischen Umgang mit ihr aufstellt. Ein Kernstuck seiner Arbeit ist die Integration des unterscheidenden Betrachters, und damit der Selbstreferenz, in seine Arbeit. Dass durch diese Integration entstehende Paradoxien mathematisch behandelt und in die Logik integriert werden konnen, eine Remathematisierung der Logik also, war eines von Spencer-Browns Hauptanliegen. Die Behandlung der Unterscheidung als Grundlage der Wahrnehmung von Realitat und die Integration der Selbstreferenz, also des Betrachters, in diese Behandlung fuhrt seine Arbeit uber die Mathematik hinaus, und macht sie philosophisch und erkenntnistheoretisch relevant. Dementsprechend war einer der bekanntesten Verwender der Laws of Form Niklas Luhmann, der wesentliche Ideen Spencer-Browns in seiner Systemtheorie gebraucht. Auch andere haben Spencer-Browns Laws of Form aufgegriffen und benutzt, um zum Beispiel soziologische und kommunikationswissenschaftliche Sachverhalte zu vereinfachen, zu erklaren und mit ihnen zu arbeiten. Ich beleuchte in dieser Arbeit, wie der Kalkul im Bereich der Auftragskommunikation bisher interpretiert und benutzt wurde (insbesondere von Louis Klein und Dirk Baecker) und inwiefern sich diese Arbeitsweisen mit der hinter dem Kalkul stehenden Mathematik rechtfertigen lassen.
show moreless

Specification

Title: Die 'Laws of Form' in Der Auftragskommunikation
Publisher: Grin Verlag
Edition: Paperback
ISBN: 3640233727
EAN: 9783640233724
No. of Units: 1
No. of Pages: 32
Publish Date: 2008-12-19
Binding: Paperback

Disclaimer

  • The book summary and image may be of a different edition or binding of the same title.
  • Book reviews are added by registered customers. They need not necessarily buy book.
  • These books are NOT available for reading online or for free download in PDF or ebook format.
  • Price can change due to reprinting, price change by publisher or sourcing cost change for imported books.
  • www.infibeam.com/Books is the biggest online bookstore in India for sale of books at best price - fiction, literature, audiobooks, study guides, novels, story books, rare books, textbooks and books by popular authors. These are available in various editions and bindings e.g. paperback and at best discount.